Skip to main content

Software-Lösungen
für die Energiewirtschaft

Effizient | Marktkonform | Intelligent

Redispatch 2.0

Neue Aufgaben und Verpflichtungen für alle Marktteilnehmer

Chancen des Messstellenbetriebs nutzen

MSB-Cockpit für gMSB und wMSB

Verteilnetzbetreiber und Messstellenbetreiber: Getrennte Welten?!

Fachartikel: Wie man beide Marktrollen zukunftssicher umsetzen kann...

Redispatch 2.0: So laufen die Vorbereitungen bei den EVU

Wie viel ist noch zu tun? Zeit für eine Zwischenbilanz.

Redispatch 2.0 durchgängig und fristgerecht umsetzen

Neue Kooperation mit der Schleupen AG

Erfolgreiche Kommunikationstests mit RAIDA

COM-Test für den Redispatch 2.0 bestanden

Neue Zusammenarbeit für den Redispatch 2.0

Meteomatics und KISTERS bieten Prognose-Lösung für EE-Einspeiser und Netzzustand

Big Data in der Energiewelt

Zukunftsmusik oder bereits Realität?

Komfortabler schneller Kurzfristhandel mit dem Shortterm-Cockpit

KISTERS Universal-Tool für Energiehändler

Wie Netzbetreiber den Redispatch 2.0 meistern können

Fachartikel: Konkrete Hilfe zur Auswahl einer passenden Lösung für das eigene Netz

EAM Netz entscheidet sich für Redispatch-2.0-Software von KISTERS

KISTERS-Lösung erfüllt Anforderungen des Redispatch 2.0.
Infografik Pressebild Redispatch 2.0

Lösungen für den Redispatch 2.0

Prozessorientiert | Flexibel | Automatisiert

Neue Aufgaben und Verpflichtungen für alle Marktteilnehmer -  Ziel des Redispatch 2.0 ist, für jeden Netzengpass unter Einhaltung der Netz- und Versorgungssicherheit eine kostenoptimale Gesamtlösung zu finden. Was ändert sich wann für wen? Und wie findet man eine passende Lösung?

Mehr Informationen zum Redispatch 2.0  Download Broschüre

Chancen des Messstellenbetriebs nutzen

MSB-Cockpit für gMSB und wMSB

Mit dem neuen MSB-Cockpit können Stadtwerke kosteneffizient gMSB und wMSB im gleichen System aufsetzen und sich so Margen über das wMSB-Geschäft sichern. Das cloud-fähige MSB-Cockpit gibt ihnen regulatorische Sicherheit, ist eine geeignete Basis für alle (Dienstleistungs-) Geschäftsmodelle eines MSB und bietet langfristig die Flexibilität, auf neue Anforderungen aus Gesetz und Markt reagieren zu können. Mit dem passenden Dienstleistungsangebot positionieren Stadtwreke sich als Full-Service-Partner, bieten Dienstleistungen an, die über die reine Energie-Dimension hinaus gehen, und binden damit Kunden.

Unsere Lösungen ... 

netz

Redispatch 2.0

Das Ziel der neuen Regelungen ist, für jeden Netzengpass unter Einhaltung der Netz- und Versorgungssicherheit gemeinsam eine (kosten)optimale Gesamtlösung zu finden.

metering

Metering

Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende sind die Versorger dazu verpflichtet, neue intelligente Messsyssteme (iMSys) und elektronische Zähler (mMe) auszurollen.

smartgrid

Smart Grids

Unter der steigenden Komplexität aus am Netz teilnehmenden dezentralen Erzeugern, Speichern und Verbrauchern sind Verteilnetzbetreiber ...

Energievertrieb

Aufgaben, Prozesse und Geschäftsvorfälle am Energiemarkt werden komplexer – beispielsweise durch die Trennung von Wertschöpfungsstufen ...

trade

Handel & Beschaffung

Beschaffung und Handel im liberalisierten Energiemarkt stehen unter dem Erwartungsdruck, die eigenen Beschaffungskosten zu senken.

Erzeugung / Virtuelle Kraftwerke

Bei der Erzeugung von Strom, Wärme und Dampf mit fortschrittlicher Kraftwerkstechnik und Erneuerbare-Energie-Anlagen ist es heute wichtiger ...

netz

Netz

Energiewirtschaftsgesetz, GPKE, GeLi und MPES definieren umfangreiche Anforderungen an die Netzbetreiber.

Energieeffizienz

Die versteckten Potenziale zur Kosteneinsparung oder Gewinnerhöhung sind in Unternehmen meist hoch, aber es fällt schwer ...

Industrie

Die Liberalisierung der Energiemärkte beeinflusst auch die Geschäftsprozesse in der Industrie. Insbesondere energieintensive Unternehmen ...

systemintegration

Systemintegration

In den IT-Landschaften moderner Unternehmen muss eine Vielzahl an Software-Systemen unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren und reibungslos zusammenarbeiten.

Archivierung_Auswertung

Big Data und Analytics

Um das Potenzial aus der Digitalisierung der Energiewirtschaft, dem Internet der Dinge, Industrie 4.0 usw. voll nutzen zu können, bedarf es Software, die reine Daten in aussagekräftige Erkenntnisse ...

Software-Komponenten für Ihr komplettes Tagesgeschäft:

KISTERS Lösungen unterstützen Ihre Prozesse von der Steuerung und Überwachung von Netzen über die Erfassung von Energiedaten, deren Verarbeitung, Analyse und Archivierung bis hin zur Aufbereitung für die Abrechnung. Analyse-, Prognose- und Optimierungsfunktionen helfen bei der geschäftsrelevanten Analyse und Bereitstellung der Daten. Mehr als 50 % der deutschen EVU setzen heute auf Systeme von KISTERS. In der Anwendung für das Energiedatenmanagement ist BelVis Marktführer in Deutschland. Aus dieser starken Position heraus kann KISTERS seinen Kunden ein Höchstmaß an Produktinnovation und -sicherheit bieten.

BelVis - EDM, PFM, Angebotskalkulation

BelVis, die marktkonforme Software-Lösung für alle Rollen im liberalisierten Energiemarkt, bietet EVU ...

VPPM – Virtuelles Kraftwerk

Die effiziente IT-Plattform für Virtuelle Kraftwerke verbindet Ihre dezentralen Erzeuger, Verbraucher und Speicher leittechnisch ...

KiBiD – Big Data & Data Analytics

Um das Potenzial aus der Digitalisierung der Energiewirtschaft, dem Internet der Dinge, Industrie 4.0 usw. ...

ControlStar – Leitsystem für Verteilnetze

Mit KISTERS Leittechnik erhalten Netzbetreiber eine hocheffiziente Infrastruktur mit Störungs- und Ausfallintelligenz ...

ProCoS – Leitsystem für Vertrieb, Industrie und kommunale Ver-/Entsorgung

Das KISTERS Leitsystem liefert online Daten für die Überwachung und Steuerung von EE-Anlagen, .....

ResOpt –
Optimierung

ResOpt ist die universelle Optimierungssoftware zur Planung des Ressourcen-Einsatzes im Multi-Commodity- und Multi-Markt-Umfeld ...

eRisk – Portfoliomanagement

Das Portfoliomanagementsystem eRisk ist die optimale Software-Lösung für den Energiehandel in Europa.

KiDIP - Datenintegration

Die Datenintegrationsplattform KiDIP löst besonders schnell jegliche Herausforderung in punkto Verknüpfung von heterogenen Daten aus unterschiedlichen Quellen.

Netzbetreiber

Redispatch 2.0, Energiewirtschaftsgesetz, GPKE, GeLi und MPES definieren umfangreiche Anforderungen an die Netzbetreiber. 

Lieferant

Aufgaben, Prozesse und Geschäftsvorfälle am Energiemarkt werden komplexer – beispielsweise durch die Trennung von Wertschöpfungsstufen ...

Messstellenbetreiber

Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende sind die Versorger dazu verpflichtet, neue intelligente Messsyssteme (iMSys) und elektronische Zähler (mMe) auszurollen.

Händler

Beschaffung und Handel im liberalisierten Energiemarkt stehen unter dem Erwartungsdruck, die eigenen Beschaffungskosten zu senken.

Erzeuger

Bei der Erzeugung von Strom, Wärme und Dampf mit fortschrittlicher Kraftwerkstechnik und Erneuerbare-Energie-Anlagen ist es heute wichtiger denn je, ...

Energiedienstleister

Bei der Erzeugung von Strom, Wärme und Dampf mit fortschrittlicher Kraftwerkstechnik und Erneuerbare-Energie-Anlagen ...

Das neue BelVis+:

Praxisnahe Geschäftsprozessunterstützung

Damit Sie als Kunde auch zukünftig die bewährten Funktionen für Ihre erfolgreiche Teilnahme am Markt nutzen können, stellen wir BelVis derzeit sukzessive auf eine neue zukunftsfähige Software-Technologie um. Dabei nutzen wir neue Erkenntnisse in der Software-Technik (Architektur, Werkzeuge usw.) und passen die Entwicklungsstrategie neuen Markt- und Technik-Anforderungen an.

Sie profitieren zukünftig u.a. von einer deutlichen Fokussierung und Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse, gesteigerter Performanz und höherer Stabilität. Um große Migrationsprojekte zu vermeiden gestalten wir diesen Prozess, der größtenteils tief in der Software-Technik stattfindet, in Form eines evolutionären Änderungsprozesses, d.h. Schritt für Schritt entsteht das neue BelVis+.

Beratung, Akademie & Service

Das KISTERS Team mit Experten aus der Energiewirtschaft und IT begleitet den gesamten Lebenszyklus Ihrer Lösungen von Anfang an mit intensivem Consulting: Die fertigen Standardmodule fügen wir gemeinsam einfach per Auswahl und Konfiguration zu genau der Lösung zusammen, die Ihr Unternehmen benötigt. Schulungen und Handbücher speziell für Ihre Organisation, Internet-Support rund um die Uhr und Telefon-Hotline helfen Ihnen bei jedem Anliegen im operativen Betrieb. Ein weiteres Plus: die Arbeitskreise und das Praxisforum, bei denen neben Fachvorträgen und -workshops der persönliche Austausch mit Fachspezialisten im Vordergrund steht.


KISTERS AG

+49 2408 93 85 666

vertrieb-energie@kisters.de

CONTACT FLAG > STANDARD FORM

Kontaktdaten
Interesse
Ihre Nachricht
Datenschutz
Absenden