Skip to main content

VPPM

Virtuelles Kraftwerk

VPPM

Die effiziente IT-Plattform für Virtuelle Kraftwerke verbindet Ihre dezentralen Erzeuger, Verbraucher und Speicher leittechnisch und optimiert deren Einsatz im Sinne maximaler Profitabilität, z.B. in der Direktvermarktung oder am Regelenergiemarkt (Minutenreserve, Primär- und Sekundärregelung, Demand Response).

VPPM betreibt volatile Kleinerzeuger effizienter, ökonomischer und ökologischer, regelt Erzeugung und Verbrauch aus und vermarktet den dezentral erzeugten Strom bestmöglich. Dabei berücksichtigt die Software alle relevanten Randbedingungen (Gesetze, Bezugs- und Lieferverträge, Anlagenklassen und -leistungen, Prozesse, Märkte, Preise, CO2-Zertifikate, ökologische Aspekte, Netzsituation, Prognosen, Verbrauchsanforderungen usw.) und findet die optimalen Vermarktungschancen und Betriebsarten.

KISTERS liefert neben sämtlicher Soft- und Hardware die komplette Installation bis hin zur leittechnischen Ankopplung und Steuerung der Anlagen sowie die detaillierte Abrechnungsdaten-Übergabe an das kundenspezifische ERP-System. VPPM gibt es auch als KiCloud-Lösung im KISTERS Data Center!

VPPM – Virtual Power Plant Management

  • Planungswerkzeuge für den Mittelfrist-, Week-Ahead-, Day-Ahead- bis Intraday-Planungshorizont
  • Lastprognosen zur Vorhersage und Planung von Energieverbrauch und Preisen
  • Speicherbewirtschaftung (Strom, Wärme, Gas, Druckluft, etc.)
  • Lastmanagement und Anlagenüberwachung (SCADA)
  • Sektorkopplung aller Handlungsoptionen aus der vernetzten Bewirtschaftung von Strom, Gas, Wärme, Kälte, Dampf und beliebigen anderen Commodities
  • Transparente Abrechnung aller beteiligten Assets inkl. Einzelnachweise der Anteile an den Märkten

VPPM – Virtual Power Plant Management

  • Planungswerkzeuge für den Mittelfrist-, Week-Ahead-, Day-Ahead- bis Intraday-Planungshorizont
  • Lastprognosen zur Vorhersage und Planung von Energieverbrauch und Preisen
  • Speicherbewirtschaftung (Strom, Wärme, Gas, Druckluft, etc.)
  • Lastmanagement und Anlagenüberwachung (SCADA)
  • Sektorkopplung aller Handlungsoptionen aus der vernetzten Bewirtschaftung von Strom, Gas, Wärme, Kälte, Dampf und beliebigen anderen Commodities
  • Transparente Abrechnung aller beteiligten Assets inkl. Einzelnachweise der Anteile an den Märkten

Beratung, Akademie & Service

Das KISTERS Team mit Experten aus der Energiewirtschaft und IT begleitet den gesamten Lebenszyklus Ihrer Lösungen von Anfang an mit intensivem Consulting: Die fertigen Standardmodule fügen wir gemeinsam einfach per Auswahl und Konfiguration zu genau der Lösung zusammen, die Ihr Unternehmen benötigt. Schulungen und Handbücher speziell für Ihre Organisation, Internet-Support rund um die Uhr und Telefon-Hotline helfen Ihnen bei jedem Anliegen im operativen Betrieb. Ein weiteres Plus: die Arbeitskreise und das Praxisforum, bei denen neben Fachvorträgen und -workshops der persönliche Austausch mit Fachspezialisten im Vordergrund steht.

Kontakt