Skip to main content

VPPM

Virtuelles Kraftwerk

VPPM

Die effiziente IT-Plattform für Virtuelle Kraftwerke verbindet Ihre dezentralen Erzeuger, Verbraucher und Speicher leittechnisch und optimiert deren Einsatz im Sinne maximaler Profitabilität, z.B. in der Direktvermarktung oder am Regelenergiemarkt (Minutenreserve, Primär- und Sekundärregelung, Demand Response).

VPPM betreibt volatile Kleinerzeuger effizienter, ökonomischer und ökologischer, regelt Erzeugung und Verbrauch aus und vermarktet den dezentral erzeugten Strom bestmöglich. Dabei berücksichtigt die Software alle relevanten Randbedingungen (Gesetze, Bezugs- und Lieferverträge, Anlagenklassen und -leistungen, Prozesse, Märkte, Preise, CO2-Zertifikate, ökologische Aspekte, Netzsituation, Prognosen, Verbrauchsanforderungen usw.) und findet die optimalen Vermarktungschancen und Betriebsarten.

KISTERS liefert neben sämtlicher Soft- und Hardware die komplette Installation bis hin zur leittechnischen Ankopplung und Steuerung der Anlagen sowie die detaillierte Abrechnungsdaten-Übergabe an das kundenspezifische ERP-System. VPPM gibt es auch als KiCloud-Lösung im KISTERS Data Center!

VPPM – Virtual Power Plant Management

  • Planungswerkzeuge für den Mittelfrist-, Week-Ahead-, Day-Ahead- bis Intraday-Planungshorizont
  • Lastprognosen zur Vorhersage und Planung von Energieverbrauch und Preisen
  • Speicherbewirtschaftung (Strom, Wärme, Gas, Druckluft, etc.)
  • Lastmanagement und Anlagenüberwachung (SCADA)
  • Sektorkopplung aller Handlungsoptionen aus der vernetzten Bewirtschaftung von Strom, Gas, Wärme, Kälte, Dampf und beliebigen anderen Commodities
  • Transparente Abrechnung aller beteiligten Assets inkl. Einzelnachweise der Anteile an den Märkten

VPPM – Virtual Power Plant Management

  • Planungswerkzeuge für den Mittelfrist-, Week-Ahead-, Day-Ahead- bis Intraday-Planungshorizont
  • Lastprognosen zur Vorhersage und Planung von Energieverbrauch und Preisen
  • Speicherbewirtschaftung (Strom, Wärme, Gas, Druckluft, etc.)
  • Lastmanagement und Anlagenüberwachung (SCADA)
  • Sektorkopplung aller Handlungsoptionen aus der vernetzten Bewirtschaftung von Strom, Gas, Wärme, Kälte, Dampf und beliebigen anderen Commodities
  • Transparente Abrechnung aller beteiligten Assets inkl. Einzelnachweise der Anteile an den Märkten
metering

Metering

Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende sind die Versorger dazu verpflichtet, neue intelligente Messsyssteme (iMSys) und elektronische Zähler (mMe) auszurollen.

smartgrid

Smart Grids

Unter der steigenden Komplexität aus am Netz teilnehmenden dezentralen Erzeugern, Speichern und Verbrauchern sind Verteilnetzbetreiber ...

Energievertrieb

Aufgaben, Prozesse und Geschäftsvorfälle am Energiemarkt werden komplexer – beispielsweise durch die Trennung von Wertschöpfungsstufen ...

trade

Handel & Beschaffung

Beschaffung und Handel im liberalisierten Energiemarkt stehen unter dem Erwartungsdruck, die eigenen Beschaffungskosten zu senken.

Erzeugung / Virtuelle Kraftwerke

Bei der Erzeugung von Strom, Wärme und Dampf mit fortschrittlicher Kraftwerkstechnik und Erneuerbare-Energie-Anlagen ist es heute wichtiger ...

netz

Netz

Energiewirtschaftsgesetz, GPKE, GeLi und MPES definieren umfangreiche Anforderungen an die Netzbetreiber.

Energieeffizienz

Die versteckten Potenziale zur Kosteneinsparung oder Gewinnerhöhung sind in Unternehmen meist hoch, aber es fällt schwer ...

Industrie

Die Liberalisierung der Energiemärkte beeinflusst auch die Geschäftsprozesse in der Industrie. Insbesondere energieintensive Unternehmen ...

systemintegration

Systemintegration

In den IT-Landschaften moderner Unternehmen muss eine Vielzahl an Software-Systemen unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren und reibungslos zusammenarbeiten.

Archivierung_Auswertung

Big Data und Analytics

Um das Potenzial aus der Digitalisierung der Energiewirtschaft, dem Internet der Dinge, Industrie 4.0 usw. voll nutzen zu können, bedarf es Software, die reine Daten in aussagekräftige Erkenntnisse ...

BelVis - EDM, PFM, Angebotskalkulation

BelVis, die marktkonforme Software-Lösung für alle Rollen im liberalisierten Energiemarkt, bietet EVU ...

KiBiD – Big Data & Data Analytics

Um das Potenzial aus der Digitalisierung der Energiewirtschaft, dem Internet der Dinge, Industrie 4.0 usw. ...

ControlStar – Leitsystem für Verteilnetze

Mit KISTERS Leittechnik erhalten Netzbetreiber eine hocheffiziente Infrastruktur mit Störungs- und Ausfallintelligenz ...

ProCoS – Leitsystem für Vertrieb, Industrie und kommunale Ver-/Entsorgung

Das KISTERS Leitsystem liefert online Daten für die Überwachung und Steuerung von EE-Anlagen, .....

ResOpt –
Optimierung

ResOpt ist die universelle Optimierungssoftware zur Planung des Ressourcen-Einsatzes im Multi-Commodity- und Multi-Markt-Umfeld ...

eRisk – Portfoliomanagement

Das Portfoliomanagementsystem eRisk ist die optimale Software-Lösung für den Energiehandel in Europa.

KiDIP - Datenintegration

Die Datenintegrationsplattform KiDIP löst besonders schnell jegliche Herausforderung in punkto Verknüpfung von heterogenen Daten aus unterschiedlichen Quellen.

Netzbetreiber

Energiewirtschaftsgesetz, GPKE, GeLi und MPES definieren umfangreiche Anforderungen an die Netzbetreiber. 

Lieferant

Aufgaben, Prozesse und Geschäftsvorfälle am Energiemarkt werden komplexer – beispielsweise durch die Trennung von Wertschöpfungsstufen ...

Händler

Beschaffung und Handel im liberalisierten Energiemarkt stehen unter dem Erwartungsdruck, die eigenen Beschaffungskosten zu senken.

Erzeuger

Bei der Erzeugung von Strom, Wärme und Dampf mit fortschrittlicher Kraftwerkstechnik und Erneuerbare-Energie-Anlagen ist es heute wichtiger denn je, ...

Energiedienstleister

Bei der Erzeugung von Strom, Wärme und Dampf mit fortschrittlicher Kraftwerkstechnik und Erneuerbare-Energie-Anlagen ...

Beratung, Akademie & Service

Das KISTERS Team mit Experten aus der Energiewirtschaft und IT begleitet den gesamten Lebenszyklus Ihrer Lösungen von Anfang an mit intensivem Consulting: Die fertigen Standardmodule fügen wir gemeinsam einfach per Auswahl und Konfiguration zu genau der Lösung zusammen, die Ihr Unternehmen benötigt. Schulungen und Handbücher speziell für Ihre Organisation, Internet-Support rund um die Uhr und Telefon-Hotline helfen Ihnen bei jedem Anliegen im operativen Betrieb. Ein weiteres Plus: die Arbeitskreise und das Praxisforum, bei denen neben Fachvorträgen und -workshops der persönliche Austausch mit Fachspezialisten im Vordergrund steht.


KISTERS AG

+49 2408 93 85 666

vertrieb-energie@kisters.de

CONTACT FLAG > STANDARD FORM

Kontaktdaten
Interesse
Ihre Nachricht
Datenschutz
Absenden